Ultraschalluntersuchung

Tierärztliche Praxis für Kleintiere Celle – Sonographie

Mit der Ultraschalluntersuchung werden innere Organe, wie Herz, Leber, Nieren, Blase, Gebärmutter oder Prostata schmerz- und nebenwirkungsfrei hervorragend untersucht. Wir führen auch Trächtigkeitsuntersuchungen durch. So kann der Erfolg des Deckaktes bereits in einem frühen Stadium festgestellt werden. Verschiedene organe können unter Ultraschallkontrolle punktiert und Körperflüssigkeiten entnommen werden.

Echokardiographie/ Herzultraschall

Die Echokardiographie oder Herzultraschall gehört mittlerweile zum Standard der Kardiologie und stellt eine der wichtigsten Untersuchungsmöglichkeiten in der Herzdiagnostik dar.

Diese Technik arbeitet mit ausgesandten Schallwellen, die reflektiert und vom Schallkopf empfangen werden. Sie werden vom Gerät verarbeitet und als 2D-live Bild wiedergegeben um die Bewegung des Herzens Ihres Tieres zu zeigen. So können z.B. die Herzklappen, Herzkammern, die Herzmuskulatur begutachtet und die Flussrichtung/Geschwindigkeit des Blutes bestimmt werden.

Diagnoseverfahren

Die Echokardiographie ermöglicht komplett risiko- und schmerzfrei, die bei Tieren vorkommenden Herzerkrankungen zu beurteilen. So bildet diese Untersuchungsmethode

Ablauf und Dauer

Die Untersuchung wird am häufigsten im Liegen auf einem speziell für die Echokardiographie vorgesehenen Tisch durchgeführt.